Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü

Vorstoß in eine neue Dimension

APP Kartonmaschine erfolgreich im Betrieb

27.06.2014 - Bei Asia Pulp & Paper ist seit 2013 eine Kartonmaschine in Betrieb, die neue Maßstäbe setzt. Die Guangxi BM 1 verfügt über eine Triple NipcoFlex-Presse, ihre jährliche Produktionskapazität liegt bei 1.200.000 Tonnen Karton. Voith lieferte bei dieser Produktionslinie alles aus einer Hand und übernahm die Verantwortung für den Gesamtprozess.

Das autonome Gebiet Guangxi in der Volksrepublik China liegt direkt am Südchinesischen Meer und grenzt im Westen an Vietnam. In der Region herrscht ein subtropisches Klima, das ideale Voraussetzungen für das Wachstum von Eukalyptusbäumen bietet. Der Papier- und Zellstoffhersteller Asia Pulp & Paper, kurz APP, nutzt diesen Vorteil schon rund zehn Jahre und verarbeitet das Holz von Eukalytusbäumen direkt in der Region zu Zellstoff. Jetzt hat APP in der Stadt Qinzhou im Süden der Provinz eine neue Kartonfabrik mit der von Voith gelieferten Kartonmaschine BM 1 eröffnet. Auf ihr produziert das Unternehmen hochwertigen, vierfach gestrichenen Faltschachtelkarton im Flächengewichtsbereich von 180 – 350 g/m2. Als Rohstoff kommt ausschließlich Zellstoff aus Frischfasern zum Einsatz. Der Karton ist für alle gängigen Druckverfahren wie Flexo-, Offset- und Tiefdruck geeignet und wird überwiegend in Asien abgesetzt.
Innovationen für neue Dimensionen. Die Konstruktionsgeschwindigkeit der Guangxi BM 1 liegt bei 1.400 m/min. Sie produziert bei einer unbeschnittenen Bahnbreite von 8.100 mm jährlich 1.200.000 Tonnen Faltschachtelkarton. Die BM 1 verfügt über etliche Besonderheiten, wie einem besaugten Siebtisch, um ein Stoffspringen am Langsieb zu verhindern und besaugte Wendewalzen, die an den Umlenkpunkten der Papierbahn den hohen Fliehkräften entgegenwirken. Neu entwickelt wurde der DuoFormer DII. Mit ihm wird die Entwässerungskapazität deutlich erhöht und eine hohe Sieblaufstabilität erreicht. Innovativ ist das einzigartige Konzept der Triple NipcoFlex-Presse, bei der drei Schuhpressen in Serie verbaut sind. Damit gelingt es, den Trockengehalt der Bahn nach der Presse bei geschlossener Bahnführung zu maximieren und zugleich die Kartoneigenschaften bei minimalem Rohstoffeinsatz zu optimieren. Ebenfalls innovativ ist das Konzept der Vorkalandrierung vor der Streichmaschine mit der eine sehr hohe Endglätte des Kartons erreicht wird.
Voith hat die Guangxi BM 1 auf Basis des One Platform Concept entwickelt und gebaut. Zum Lieferumfang gehören weiterhin die Chemikalienaufbereitung, der Wet End Process sowie die Automatisierung des Gesamtprozesses und das Anlagenengineering.//
RIGHT OFFCANVAS AREA