Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü

Schlüsselfertig montiert und geliefert

VariFlex Rollenschneider: das Multitalent

02.06.2015 - Der VariFlex Rollenschneider von Voith ist als Multitalent entwickelt worden. Gerade eben konnte er nach Neuinstallationen seine Vielseitigkeit in zwei weit entfernt liegenden Papierfabriken erneut unter Beweis stellen: in der Türkei und in Frankreich. An beiden Standorten wurde der Rollenschneider im Rahmen eines Umbaus nachgerüstet. In Frankreich kommt er bei der Verarbeitung von leichtem bis mittelschweren Wellenstoff zum Einsatz und in der Türkei bei schweren, gestrichenen Kartonsorten.

Beim Voith VariFlex handelt es sich um einen vollautomatisierten Rollenschneider, der zur Verarbeitung von nahezu jeder Papiersorte geeignet ist, für schwere Kartonsorten ebenso wie für dünnes Telefonbuchpapier, für Wellpappenrohpapiere oder für Zeitungsdruckpapiere. Der VariFlex Rollenschneider basiert auf der Doppeltragwalzentechnologie; für seine Tragwalzen gibt es unterschiedliche Bezüge, die auf die jeweiligen Papiersorten abgestimmt sind und so das breite Einsatzfeld unterstützen.
„Wir sind sehr zufrieden mit dem zügigen Einbau und der problemlosen Inbetriebnahme durch Voith.“
Ümit Dinçol, Kartonsan
Der türkische Papierhersteller Kartonsan produziert in Izmit mehrlagigen Karton im Flächengewichtsbereich von 200 bis 450 g/m2. Das Unternehmen entschied sich 2013 zum Einbau eines Voith VariFlex mit einer Arbeitsbreite von 3,7 Metern. Während eines großen Umbaus der gesamten Kartonmaschine BM 2 wurde der neue Rollenschneider vor einem Jahr installiert. Die Betriebsgeschwindigkeit der Kartonmaschine liegt seit dem Umbau bei rund 400 m/min, die Betriebsgeschwindigkeit des VariFlex bei 2.000 m/min. Der Rollenschneider wurde Ende Juli 2014 in Betrieb genommen und schon drei Wochen später vom Kunden abgenommen. Der Kartonhersteller war mit der Projektabwicklung durch Voith ebenso zufrieden wie mit der Leistung des Rollenschneiders: „Wir sind sehr zufrieden mit dem zügigen Einbau und der problemlosen Inbetriebnahme durch Voith“, betont Ümit Dinçol, Production Services Manager bei Kartonsan.
VariFlex für mehr Produktivität. Im Dezember vergangenen Jahres ging ein weiterer VariFlex Rollenschneider in Betrieb. Diesmal in einer Papierfabrik in Frankreich, wo Wellenstoff im Flächenge-wichtsbereich von 70 bis 150 g/m2 hergestellt wird. Das Unternehmen verfügt über eine jährliche Produktionskapazität von 330.000 Tonnen Wellenstoff. Vor dem Umbau bedienten hier 30 Mitarbeiter im Dreischichtsystem zwei ältere Rollenschneider. Eine Situation, die zunehmend die Wettbewerbsfähigkeit beeinträchtigte, deswegen sollten mit dem Einbau des Voith VariFlex die Betriebskosten gesenkt und die Produktivität gesteigert werden. Beides hat der Wellenstoffhersteller mit dem neuen Rollenschneider von Voith erreicht. Ein weiterer Pluspunkt des neuen VariFlex ist, dass mit ihm die Arbeitssicherheit dem aktuellen Stand der Technik entspricht.
Schneidepartie mit Schnittabsaugung
Rollenschneider – schlüsselfertig montiert und geliefert. Ein bekanntes Risiko bei der Verarbeitung von Wellenstoff auf Tragwalzenrollern sind Vibrationen, die an bestimmten Betriebspunkten entstehen können. Damit es dazu erst gar nicht kommt, ist der VariFlex beim französischen Wellenstoffhersteller mit einer hydropneumatischen Tragwalzendämpfung ausgestattet. Außerdem zählen eine vollautomatische Hülsenzufuhr und Hülsensäge mit Längenmessung zur Ausstattung ebenso wie ein so genannter FlyingSplice. Letzterer sorgt für eine reibungslose Verbindung der Papierbahn mit dem Volltambour. Dieser VariFlex wurde ausgelegt für eine Geschwindigkeit von 2.500 m/min und hat eine Arbeitsbreite von 7 Metern, seine Produktionskapazität liegt bei 1.150 Tonnen pro Tag. Damit konnte die Papierfabrik ihre beiden Vorgängermaschinen ersetzen, Platz sparen, Betriebskosten senken und ihre Wettbewerbsfähigkeit verbessern. Voith lieferte den VariFlex schlüsselfertig inklusive eines geführten Magazins, eines Pulpers, des Rollentransportsystems, der Komplettmontage und der Antriebe, dem Herz der Rollenschneidertechnologie.
Auch an Kartonsan hat Voith die Antriebe des Rollenschneiders geliefert. Ein entscheidender Punkt für die Inbetriebnahme, da es häufig zu massiven Problemen kommt, wenn die Maschine und die Antriebstechnik von unterschiedlichen Herstellern bezogen werden. Nur wenn beide aus einer Hand stammen, läuft die Inbetriebnahme reibungslos und werden Wickel bester Qualität produziert.//

Stakeholderbefragung 2018 - Voith GmbH & Co. KGaA


Wir laden Sie herzlich ein, an unserer Stakeholderbefragung 2018 teilzunehmen.

Ziel der Befragung ist es zu erfahren, wie Sie Voiths Auswirkungen auf sein Umfeld beurteilen und wo Sie Verbesserungspotenziale in der Nachhaltigkeitsleistung sehen.

Das Ausfüllen des Fragebogens wird knapp 10 Minuten in Anspruch nehmen.


Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?

Ja
RIGHT OFFCANVAS AREA