Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
06.06.2014

Erfolgreiche Zusammenarbeit: Luohe Yinge Tissue Paper Co., Ltd. und Voith

Nach der Installation von NipcoFlex T Schuhpressen in zwei von Voith gelieferten Tissuemaschinen ist Luohe Yinge Tissue Paper Co., Ltd. sehr zufrieden mit der Leistung der beiden Systeme: „Die Schuhpressen bringen hervorragende Ergebnisse. Wir erreichen nach der Presse einen Trockengehalt, der um 5 % höher ist als bei konventionellen Technologien. Damit sparen wir 20 % der thermischen Energie in der Trockenpartie.“, sagt QiFeng Wang, Vice General Manager bei Luohe Yinge Tissue Paper.
Voith lieferte an Luohe Yinge Tissue Paper im Jahr 2012 zwei identische Linien zur Herstellung von Tissue im Flächengewichtsbereich von 12–30 g/m² nach China. Die Linien umfassen die gesamte Stoffaufbereitung, den Wet End Process und die Tissuemaschinen vom Stoffauflauf bis zur Aufrollung.

Der Papierhersteller ist mit seiner Investition zufrieden, wie ShiJin Zhang, General Manager bei Yinge Tissue Paper, bestätigt: „Mit den neuen Maschinen können wir unsere Position auf dem Markt in China festigen und ausbauen. Wir sind jetzt in der Lage, den steigenden Anforderungen unserer Kunden in Punkto Qualität und Quantität gerecht zu werden und haben damit unser Ziel erreicht.“

Luohe Yinge Tissue Paper Co., Ltd. wurde vor 20 Jahren in der Provinz Henan, China, gegründet. Die Tissuemaschinen von Voith sind für eine Betriebsgeschwindigkeit von 1.900 m/min und eine jährliche Produktion von ca. 60.000 t Papier ausgelegt. Die Breite an der Aufrollung beträgt 5.500 mm.

Ansprechpartner

Simone Rampmaier

Voith Paper GmbH & Co. KG Sankt Pöltener Straße 43

 

t +49 7321 37-2060
RIGHT OFFCANVAS AREA