Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
  • test
  • test
  • test
  • test
  • test
07.07.2014

China: Voith liefert drei Papiermaschinen an Sun Paper

Sun Paper hat Voith mit der Lieferung von drei Papiermaschinen zur Herstellung von Verpackungspapier und grafischem Papier beauftragt. Damit vertraut das chinesische Unternehmen auf die bewährten Komponenten und Module von Voith. Dieser Auftrag setzt die bereits in der Vergangenheit sehr erfolgreiche Partnerschaft zwischen Sun Paper und Voith fort.
Die zwei beauftragten mittelgroßen Maschinen für Verpackungspapiere mit einer Siebbreite von 7,3 m überzeugen mit hoher Effizienz und geringen Investitions- und Betriebskosten. Nach einigen Aufträgen für mittelgroße Maschinen in den letzten Monaten – u.a. für eine Kartonmaschine für Tamil Nadu Newsprint and Papers Limited, Indien – kann Voith nun einen weiteren Erfolg in diesem Segment verbuchen.

„Wir sehen eine steigende Nachfrage nach unseren mittelgroßen Maschinen und bieten Papierherstellern in diesem Segment überzeugende, attraktive Lösungen. Unser Maschinenkonzept ist perfekt auf die Bedürfnisse dieses Marktes angepasst und unsere Kunden profitieren von ressourcen- und kosteneffizienten, hochwertigen Maschinen“, so Andreas Endters, Mitglied der Voith Paper Geschäftsführung.

Sun Paper zählt zu den wichtigsten Papierherstellern in Asien. Mit den drei neuen Papiermaschinen profitiert das Unternehmen von der technologischen Expertise, die Voith bei Maschinen zur Herstellung von Verpackungs- und grafischen Papieren vorweisen kann. Zum Lieferumfang gehören jahrelang erfolgreich bewährte Lösungen wie zum Beispiel der MasterJet Stoffauflauf, die Tandem NipcoFlex Schuhpresse oder das SpeedSizer Filmauftragswerk. Ebenso werden beispielsweise die Erstbespannungen und das Qualitätsleitsystem von Voith geliefert.

Am Sun Paper-Standort Zoucheng, China, werden die PM 31 und die PM 32 installiert. Sie werden bei einer Siebbreite von 7.300 mm mit einer Betriebsgeschwindigkeit von 1.200 m/min Wellpappenrohpapier und Testliner im Flächengewichtsbereich von 90-250 g/m² herstellen.

Eine weitere Maschine zur Herstellung von grafischem Papier wird am Standort Yanzhou, China, installiert. Die PM 29 wird für eine Siebbreite von 8.100 mm und eine Betriebsgeschwindigkeit von 1.800 m/min ausgelegt. Auf ihr werden in Zukunft grafische Papiere im Flächengewichtsbereich von 50-120g/m² hergestellt.

Sun Paper wurde 1980 gegründet und gehört heute zu den größten in Privatbesitz befindlichen Papierherstellern in China. Mit ca. 10.000 Mitarbeitern produziert das Unternehmen jährlich rund 3,5 Millionen Tonnen Papier. Seit 2006 ist das Unternehmen an der Börse in Shenzhen notiert.

Ansprechpartner

Simone Rampmaier

Voith Paper GmbH & Co. KG Sankt Pöltener Straße 43

 

t +49 7321 37-2060
RIGHT OFFCANVAS AREA