Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
  • test
  • test
  • test
  • test
  • test
14.11.2016

XcelLine – Voith präsentiert neue Papiermaschinen-Generation

Heidenheim: Unter dem Namen „XcelLine“ hat Voith seine Papiermaschinen für alle Papiersorten weiterentwickelt. Die Maschinen der XcelLine stehen für schnelle und reibungslose Inbetriebnahmen, ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, zukunftsweisende Technologien, einfachere Bedienbarkeit und integrierte Lösungen.
Qualität und Zuverlässigkeit sind seit jeher die herausragenden Eigenschaften von Voith Papiermaschinen. Als erfahrener Anlagenbauer und Partner der Papierindustrie prägt Voith seit über 150 Jahren die weltweite Papierherstellung und bietet das umfangreichste Produkt- und Dienstleistungsportfolio am Markt. Die neue Papiermaschinen-Generation des Technologieführers steht für „Xcellent Performance“ und bietet Papierherstellern entscheidende Vorteile: Optimierte Einzelkomponenten – kombiniert mit verbesserten Schnittstellen und Prozessabläufen – führen zu einer signifikanten Reduzierung der Projekt- und Inbetriebnahmezeiten.

Durch Produkt- und Serviceinnovationen begleitet Voith Papierhersteller auf dem Weg in die Welt der Digitalisierung. Papermaking 4.0 verbessert mit aufeinander abgestimmten Produkten, Technologien und Dienstleistungen die Performance von Papiermaschinen und sichert eine profitablere Papierproduktion. Als Full-Line-Anbieter mit dem größten Dienstleistungs-, Komponenten- und Produktangebot bietet Voith Papierproduzenten vollumfängliche Beratungs- und Lösungskompetenz aus einer Hand. Das Zusammenspiel der Voith BlueLine Stoffaufbereitung und der neuen XcelLine Papiermaschinen gewährleistet eine erstklassige Papierproduktion besonders im Hinblick auf Papierqualität und Maschineneffizienz.

Mit XcelLine Papiermaschinen wurden in den vergangenen Monaten bereits erfolgreiche Start-ups realisiert, wie beispielsweise mit den beiden Verpackungspapiermaschinen Zoucheng PM 31 und PM 32 von Sun Paper. Nur wenige Stunden nach dem Start-up produzierte die PM 31 mehrere hundert Tonnen verkaufsfähiges Papier pro Tag und läuft stabil und reibungslos auf hohem Produktionsniveau. Einen Monat später wurde die PM 32 mit gleichem Erfolg in Betrieb genommen.

Eine erfolgreiche XcelLine Tissuemaschine ist die Cheng Loong TM 16 in Taiwan. Sie ist besonders energieeffizient, da die Yankee-Trockenhaube mit Dampf statt mit Gas beheizt wird und in Verbindung mit der NipcoFlex T Schuhpresse die Betriebskosten senkt. Mit einer Betriebsgeschwindigkeit von 2,001 m/min gilt die TM 16 als weltweit schnellste Tissuemaschine mit dampfbeheizter Yankee-Trockenhaube.

RIGHT OFFCANVAS AREA