Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü

Value-driven Intelligence
with Voith OnCumulus

Unser Versprechen für die digitale Zukunft

    Warum Voith Ihr zuverlässiger Partner für die digitale Zukunft ist

    Mit umfassendem Branchenwissen unterstützt Voith Industrieunternehmen, die Digitalisierung zu nutzen und den digitalen Fortschritt zu meistern. Das einzigartige Know-how von Voith ermöglicht unseren Kunden, ihre Prozesse und Ressourcen zu optimieren, sowie mehr Flexibilität, Datenschutz und Sicherheit zu erreichen. Diese einmalige Kombination bietet Voith mit der Industrial Internet of Things (IIoT) - Plattform OnCumulus.

    Wie können wir Ihnen helfen? Kontaktieren Sie unsere OnCumulus-Experten:

    OnCumulus –
    Das Startpaket für die Digitalisierung

    Dank der enormen Fortschritte in der Informations- und Kommunikationstechnologie profitieren Kunden von neuen Entwicklungen wie schnellerem Datenaustausch, Big Data Analytics und zentralen Single-Point-of-Truth-(SPOT)-Lösungen.

    Mit dem OnCumulus-Angebot können Kunden Daten unternehmensweit von jedem Gerät nutzen, wodurch sie die Zuverlässigkeit und Leistung Ihrer Assets gezielt beobachten können, wodurch Einsparungen erreicht werden können und das Gesamtergebnis positiv beeinflusst werden kann. Voith bietet wertschöpfende, industrieerprobte Anwendungen für die Cloud, mithilfe einer einzigartigen, modularen IIoT-Plattform, inklusive einfach zu bedienenden Visualisierungs- und Analyseapplikationen.

    • Value-driven Intelligence with Voith OnCumulus

      PDF
      German

    Die Plattform für das industrielle Internet der Dinge: OnCumulus.Platform

      Eine zentrale, zuverlässige Datendrehscheibe für Ihre Industriedaten

      Die IIoT-Plattform OnCumulus.Platform dient als Drehscheibe für Daten aus verschiedenen Quellen, einschließlich Anlagen, Produktionslinien, Maschinen und Geräten.

      Kunden profitieren von einer zentralen, zuverlässigen Datendrehscheibe für ihre Daten, von der aus sie ihre Digitalisierungsinitiativen starten können. OnCumulus.Platform bietet schnellen, zuverlässigen und sicheren Zugang zu Daten von lokalen Maschinen und Systemen in der Cloud und macht sie für eine effiziente Nutzung verfügbar.

      Die IIoT-Plattform basiert auf hoch standardisierten Open Source-Technologien. Sie ist skalierbar, flexibel und jederzeit erweiterbar. Darüber hinaus erfüllt sie die höchsten Industriestandards und basiert auf Best Practices in Bezug auf Datenschutz, Sicherheit und Compliance, einschließlich CSA, NIST und OWASP. Die Cyber Security Experten von Voith gewährleisten eine End-to-End-Sicherheit und stellen sicher, dass die Daten während des gesamten Lebenszyklus geschützt sind.

      OnCumulus-Kunden entscheiden, wie sie auf ihre Daten zugreifen und diese für die jeweilige Anwendung kontrollieren. Voith bietet eine lokale Kontrolle der Daten durch das Bereitstellen von Rechenzentren in jeder Region.

      Der erste Schritt zu Visualisierung und Analysen: OnCumulus.Suite

        Neben der IIoT-Plattform bietet OnCumulus.Suite bereits erste Möglichkeiten, von der Datenintelligenz zu profitieren: Durch die Vorstrukturierung der verfügbaren Daten mittels Visualisierungs- und Analysefunktionen profitieren Kunden von den grundlegenden, einfach zu bedienenden Tools Cockpit sowie Coordinator und Analyzer. Kunden können nahezu in Echtzeit auf ihre Daten zugreifen und mit personalisierten Dashboards den ersten Schritt zur Optimierung ihrer Betriebsprozesse machen.

        Die Funktionalitäten auf einen Blick

        • Coordinator ist ein dynamisches Werkzeug, das dem Anlagenbetreiber oder einen operativen Betriebsleiter bei seinen iterativen Aufgaben unterstützt. Es gewährleistet eine standardisierte Vorgehensweise durch automatische Dokumentations- und Reportingfunktionen sowie den Zugriff auf die historischen Daten.
        • Cockpit ermöglichen dem Anwender, technologische Grenzbereiche für beliebige Prozessparameter zu definieren und zu visualisieren. Durch die Kombination von Parametern und Prozessen kann eine umfassende Prozesshierarchie erstellt werden. Alle technologischen Grenzbereiche können für die verschiedenen Prozess- und Produktqualitätsziele definiert werden.
        • Analyzer strukturiert und visualisiert verschiedene Datentypen und ermöglicht so deren Analyse. Mithilfe lösungsbasierter Ansichten mit einer vordefinierten Sammlung von Diagrammtypen kann der Benutzer spezifische Probleme in einem intuitiven und transparenten Tool analysieren und anschließend Fehlersuchen durchführen.

        Die ersten branchenspezifischen Anwendungen:
        OnEfficiency und OnCare

          Neben der OnCumulus.Suite bietet Voith seinen Kunden nun auch die ersten Lösungen aus den bestehenden Produktfamilien OnEfficiency und OnCare als cloudbasierte OnCumulus-Anwendungen an.

          Aus der Voith OnEfficiency-Produktfamilie:

          • OnEfficiency.Pulp
          • OnEfficiency.Strength
          • OnEfficiency.DIP
          • OnEfficiency.Dewatering

          Aus der Voith OnCare-Produktfamilie:

          • OnCare.Asset

          Durch die Kombination von OnCumulus.Suite und den neuen cloudbasierten Anwendungen bewährter Lösungen erreichen Kunden nicht nur mehr Effizienz, Produktivität und Qualität entlang der gesamten Papierproduktion, ihnen eröffnen sich auch neue zusätzliche Möglichkeiten. Da die Anwendungen auf derselben cloudbasierten technischen Plattform prozessiert werden können, profitieren Kunden von der standort- und applikationsübergreifenden Zusammenführung ihrer Informationen und Daten. Dies ermöglicht bisher unerschlossene Korrelationsmöglichkeiten für weiterführende Einblicke und Transparenz. Externe Informationsquellen wie Rohstoffpreise, Wetterdaten oder Verbindungen zu Online-Shops oder Lagern können einfach integriert und mit vorhandenen Betriebsdaten korreliert werden.

          OnEfficiency.Pulp

          Verbesserte Qualität, reduzierte Rohstoffkosten

          OnEfficiency.Pulp ermöglicht integrierte Echtzeiteinblicke und eine kontinuierliche Überwachung der Produktionsprozesse. Die OnCumulus App bietet eine intelligente Möglichkeit, die geforderte Produktqualität zu erreichen und gleichzeitig Rohstoffkosten zu senken.

          OnEfficiency.Strength

          Optimierte Fasernutzung und geringere Abweichungen in der Produktionsleistung

          OnEfficiency.Strength hilft bei der Stabilisierung von Festigkeitsschwankungen in der Maschinenrichtung durch statistische Modelle und virtuelle Sensoren. Das Ergebnis sind optimierte Fasernutzung und Stärkeeinsatz. Weitere Vorteile sind geringere Abweichungen in der Produktionsleistung und verbesserte Papierqualität bei Sortenwechseln durch geringere Schwankungen und Ausschuss.

          OnEfficiency.DIP

          Erhöhte Erträge, niedrigere Betriebskosten

          OnEfficiency.DIP optimiert die Flotationszelle in Kombination mit der Papierherstellung 4.0, Advanced Process Controls und modernen Sensoren. Das erhöht die Erträge und senkt die Betriebskosten.

          OnEfficiency.Dewatering

          Verbesserte Entwässerungsleistung und einfache Prozess-Stabilisierung

          Das gezielte Regeln des Former-Vakuums stabilisiert den Trockengehalt vor Presse hilft bei Energieeinsparungen und Lagenfestigkeit.

          OnCare.Asset

          Erhöhte Wartungseffizienz

          Der Einsatz von digitalen Werkzeugen für das Instandhaltungsmanagement steigert die Effizienz der dazugehörigen Aktivitäten bei gleichzeitiger Kostensenkung und Ressourcenschonung. Die weiterführenden Schritte führen zu einem prognostizierbaren Gesamtprozess, sowie zu einer Optimierung dessen.

          Wie können wir Ihnen helfen?

            Contact

            Voith GmbH & Co. KGaA

            St. Poeltener Str. 43 89522 Heidenheim, Germany contact.digitalsolutions@voith.com

             

            t +49 7321 37-9990

            Ein wichtiger Schritt zur virtuellen Maschine

            Durch die Verknüpfung verschiedener Anwendungen auf der OnCumulus.Platform begleiten wir unsere Kunden auf dem Weg zur Vision der virtuellen Maschine, dem ultimativen System, bei dem alle Komponenten und Teilsysteme der Maschine miteinander kommunizieren und interagieren können. So bildet sich ein virtuelles Maschinenmodell in der Cloud, mit dem Kunden Testreihen simulieren und den realen Betrieb der physikalischen Maschine abbilden können.

            Social media news and press release

              RIGHT OFFCANVAS AREA