Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü

Hochelastische Kupplungen – Technische Informationen

Antriebsstrang

Ein Antriebsstrang besteht in der Regel aus:

  • einem treibenden Element (Antriebsmaschine)
  • Kopplungselementen (Kupplungen, Getriebe etc.)
  • einem angetriebenen Element (Leistungsabnehmer, Arbeitsmaschine)

Die einzelnen Komponenten eines Antriebsstrangs sind aus elastischen Materi­alien (z. B. Stahl) gefertigt und haben eine Masse. Damit bilden sie ein schwin­gungs­fähiges System. Wird dieses System angeregt, schwingt es mit einer be­stimmten Frequenz und Amplitude. Mit der Einführung einer Dämpfung nimmt die Schwingungsamplitude einen endlichen Wert an.

Ein Dieselmotor, der nach dem Hubkolbenprinzip arbeitet, gibt seine Leistung nicht gleichmäßig während einer Umdrehung der Kurbelwelle ab. Ein Dieselmotor be­lastet den Antriebsstrang stark, insbesondere seit Einführung der neuen Einspritz­techniken in Verbindung mit dem Trend zu immer leichteren Schwungmassen.

Häufig wird erst mit dem Einbau einer hochelastischen Kupplung eine brauchbare Betriebsfestigkeit und Lebensdauer der Anlage erreicht.

Kundennutzen der hochelastischen Kupplung

Kundennutzen bei Verwendung einer Voith hochelastischen Kupplung im Antriebstrang:

  • erhöhte Verfügbarkeit aller Antriebskomponenten
    durch Dämpfung von Drehschwingungen und Stößen im Antriebsstrang
  • geringere Lebensdauerkosten
    durch erhöhte Lebensdauer aller Komponenten im Antrieb
  • höherer Komfort
    durch weniger Vibrationen und Geräusche

Auslegung von hochelastischen Kupplungen

Die Auslegung von hochelastischen Kupplungen ist wegen der komplexen Beanspruchung ein iterativer Prozess:

Stakeholderbefragung 2018 - Voith GmbH & Co. KGaA


Wir laden Sie herzlich ein, an unserer Stakeholderbefragung 2018 teilzunehmen.

Ziel der Befragung ist es zu erfahren, wie Sie Voiths Auswirkungen auf sein Umfeld beurteilen und wo Sie Verbesserungspotenziale in der Nachhaltigkeitsleistung sehen.

Das Ausfüllen des Fragebogens wird knapp 10 Minuten in Anspruch nehmen.


Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?

Ja
RIGHT OFFCANVAS AREA