Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
23.09.2013

Voith erweitert Reihe reaktionskräftefreier Schüttelwerke

Voith Paper vervollständigt seine Reihe reaktionskräftefreier Schüttelwerke für Maschinenbreiten von 2–10m und bietet DuoShake nun auch mit einem Antriebsdrehmoment von 400Nm an. Schüttelwerke verteilen den Faserstoff gleichmäßiger, verhindern Flockenbildung und verbessern dadurch die Formation. Im Ergebnis wird durch DuoShake eine höhere Papierqualität durch bessere Papierformation erreicht. Außerdem werden höhere Festigkeitswerte, ein reduziertes Reißlängenverhältnis und eine bessere Bedruckbarkeit des Papiers erzielt.
Voith erweitert Reihe reaktionskräftefreier Schüttelwerke
Bei der Entwässerung der Suspension neigen die Fasern häufig zur Flockenbildung und verteilen sich ungleichmäßig. Die hochfrequente Schüttelung mittels DuoShake reduziert diese Flockenbildung erheblich. Dazu werden in einem hydrostatisch und damit extrem verschleißarm gelagerten Schlitten zwei Unwuchtmassenpaare durch Servomotoren in Rotation gebracht. Durch die spezielle Anordnung der Massenpaare werden die vertikalen Kräfte kompensiert und die horizontalen Kräfte durch eine Schüttelstange auf die Brustwalze übertragen. Die hochfrequente Bewegung der Brustwalze ohne störende Reaktionskräfte sorgt für eine verstärkte Quer- statt Längsausrichtung der Fasern und verbessert damit die Formation.

Durch die Reaktionskräftefreiheit benötigt DuoShake nur einen einfachen Untersatz. Das sehr kompakt aufgebaute Schüttelwerk verfügt über eine integrierte Hydraulik zur Schmierung und für die Hydrostatik. Bevor Betriebswerte unzulässig überschritten werden, greift eine Sicherheitsabschaltung. Die neue Ausführung des DuoShake ergänzt die Palette der bisherigen Schüttelwerke mit Antriebsdrehmomenten von 150Nm, 250Nm und 600Nm von Voith und ist optimal ausgelegt für ca. 4-6 m breite Papiermaschinen, je nach Maschinengeschwindigkeit und Gewicht der Fasersuspension.

DuoShake von Voith wird weltweit in 197 Anlagen eingesetzt. Die Maschine hat bereits in Europa, China, Japan, Nord- und Südamerika seine Leistungsfähigkeit unter Beweis gestellt.

Voith Paper ist ein Konzernbereich von Voith und der führende Partner und Wegbereiter der Papierindustrie. Durch ständige Innovationen optimiert Voith Paper den Papierherstellungsprozess. Der Schwerpunkt liegt dabei in der Entwicklung von ressourcenschonenden Produkten, um den Einsatz von Energie, Wasser und Faserstoffen zu reduzieren. Außerdem bietet Voith Paper ein breites Service-Portfolio für alle Sektionen des Papierherstellungsprozesses an.

Voith setzt Maßstäbe in den Märkten Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit knapp 42.000 Mitarbeitern, 5,7 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 50 Ländern der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.


Mehr Informationen zu reaktionskräftefreien Schüttelwerken

Ansprechpartner

Julia Bachmeier

Voith Paper GmbH & Co. KG | Sankt Pöltener Straße 43

 

t +49 7321 37-3858
RIGHT OFFCANVAS AREA