Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
25.06.2015

Liansheng BM 8 überzeugt im ersten Betriebsjahr mit sehr guter Leistung

Stabil und effizient ist die von Voith gelieferte Kartonmaschine BM 8 im ersten Jahr bei der Fujian Liansheng Paper Industry Co., Ltd. in Zhangzhou, Provinz Fujian, China, gelaufen. Der Papierhersteller ist vollauf zufrieden. Xue Rongjun, Vice General Manager bei Fujian Liansheng Paper, bestätigt: „Die umfassende technologische Erfahrung von Voith, hohe Systemeffizienz und niedrige Betriebskosten sind sehr attraktiv für uns.
Die geplante Tagesproduktion konnte aufgrund der guten Zusammenarbeit von Voith und Fujian Liansheng Paper Industry schon weniger als zwei Monate nach der Inbetriebnahme erreicht werden und auch im weiteren Verlauf übertraf die Tagesproduktionsmenge der BM 8 die Erwartungen.

Mit einer Siebbreite von 7.300 mm und einer Konstruktionsgeschwindigkeit von 1.100 m/min produziert die Liansheng BM 8 White Lined Chipboard im Flächengewichtsbereich von 200 bis 450 g/m2 sowie gestrichenen White Top Testliner mit einem Flächengewicht von 175 bis 200 g/m2. Die Jahresproduktion wird bei 700.000 Tonnen liegen.

Die Liansheng BM 8 ist mit einem DF Coat von Voith ausgestattet. Die Curtain Coating Technologie dieses Streichaggregats ermöglicht den Einsatz von Sekundärfasern anstelle von Frischfasern für die Deckenlage. Somit kann die BM 8 Karton- und Verpackungspapiersorten aus 100 % Sekundärfasern herstellen. Dies trägt dazu bei, die Unternehmensziele von Fujian Liansheng Industry bei Recycling, Ressourceneinsparung und nachhaltiger Entwicklung zu erreichen. Gleichzeitig hat Voith die Produktionseigenschaften verbessert, sodass der Weißegrad und andere optische Eigenschaften bei einer deutlich glatteren Oberfläche für die jeweiligen Anforderungen optimiert werden können.

Voith hat an Fujian Liansheng Paper Industry auch das Automatisierungspaket mit Maschinenleitsystem (MCS) und Qualitätsleitsystem (QCS) geliefert. Des Weiteren zählten zum Lieferumfang ein Bespannungspaket, Schulungen sowie technologische Unterstützung.

Die Fujian Liansheng Paper Industry Co., Ltd. wurde 2005 gegründet und hat ihren Sitz in Fujian in China. Der Papierhersteller produziert jährlich
2 Millionen Tonnen Karton und verschiedene Papiersorten für den chinesischen Markt.

Voith Paper ist ein Konzernbereich von Voith und der führende Partner und Wegbereiter der Papierindustrie. Durch ständige Innovationen optimiert Voith Paper den Papierherstellungsprozess. Der Schwerpunkt liegt dabei in der Entwicklung von ressourcenschonenden Produkten, um den Einsatz von Energie, Wasser und Faserstoffen zu reduzieren. Außerdem bietet Voith Paper ein breites Service-Portfolio für alle Sektionen des Papierherstellungsprozesses an.

Voith setzt Maßstäbe in den Märkten Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit mehr als 39.000 Mitarbeitern, 5,3 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 50 Ländern der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.

Ansprechpartner

Simone Rampmaier

​Voith GmbH & Co. KGaA

Director CoC Corporate and Market Communications EMEA

St. Pöltener Straße 43
89522 Heidenheim
Deutschland

 

t +49 7321 37-2060

RIGHT OFFCANVAS AREA