Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü

Systemtechnik – Hydrauliksysteme

Voith Hydrauliksysteme erfüllen immer exakt Ihre Anforderungen. Sie erhalten eine Plug-and-Play-Lösung, individuell und alles aus einer Hand.

Wir verstehen die Prozesse in Ihrer Maschine oder Anlage. Das ist die Grundlage für eine optimale hydraulische Lösung.

Für Sie entwickeln wir Hydrauliksysteme so einfach wie möglich und so aufwändig wie nötig.

Ihr Kontakt

Voith Turbo H + L Hydraulic GmbH & Co. KG
Schuckertstraße 15
71277 Rutesheim, Deutschland

Tel. +49 7152 992-3
Fax +49 7152 992-400
sales-rut@voith.com

Vorteile und Nutzen

  • Voith Hydrauliksysteme sind schlank und funktional. Sie sparen Zeit und Kosten bei der Entwicklung und Inbetriebnahme Ihrer Maschine oder Anlage.
  • Wir legen Hydrauliksysteme beispielsweise mit mehreren Druckkreisen aus, eliminieren Dros­selstellen oder setzen drehzahlvariable Antriebe ein. Damit sparen Sie bis zu 70% Energie.
  • Abhängig von den Anforderungen haben unsere Hydrauliksysteme einen geschlossenen Ölkreislauf. Damit sind die Systeme autark, eine externe Ölversorgung ist nicht notwendig. Sie sparen Bauraum und Betriebskosten.
  • Die Konstruktion unserer Hydrauliksysteme ist robust, langlebig und instand­haltungs­arm. Ihre Maschinen oder Anlagen haben eine charakteristisch hohe Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit.

Produkte


Folgende Produkte sind Beispiele von Voith Hydrauliksystemen für die unterschiedlichsten Anwendungen. Haben Sie andere Anwendungen?
Sprechen Sie mit uns, bestimmt haben wir auch für Sie eine Lösung.

Antriebsysteme für Stanz‑ und Nibbelmaschinen

Hydraulische Stanzantriebe von Voith sind Komplettsysteme mit modularem Aufbau. Damit lassen sich schlanke und wirtschaftliche Antriebsysteme für alle Klassen von Stanzmaschinen zu­sammenstellen.

Antriebsysteme für Stanz‑ und Scher­anwendungen

Hydraulische Antriebssysteme für Stanz‑ und Scheranwendungen sind kompakte, kurzhubige Ventil­zylinder­ein­heiten. Die Antriebe sind modular auf­gebaut und erreichen dadurch in der Anwendung ein Höchstmaß an Flexi­bilität.

Servoantriebe, Linearantriebe CLDP

 

Servoantriebe Typ CLDP sind Linear­antriebe mit hydraulischer Kraftüber­tra­gung. Dadurch sind die Antriebe nahezu verschleißfrei und verfügen über einen uneingeschränkten Überlastschutz. Der Aufbau ist kompakt und das integrierte Hydrauliksystem ist geschlossen.

 

Drehzahlvariable Pumpen, Servopumpen

Mit drehzahlvariablen Pumpen hat die Zukunft der Hydraulik begonnen. Hy­draulische Systeme erreichen mit diesen Pumpen eine noch nie dage­wesene Funktionalität. Im Vergleich zu herkömmlichen Hydrauliksystemen sparen Sie bis zu 70% Energie.

Pressenantrieb PSH

 

 

Der innovative Pressenantrieb Typ PSH ist ein höchst flexibles Antriebssystem für Servopressen. Damit gestalten Sie den Hubverlauf und die Presskraft exakt so, wie es Ihre Umformaufgaben verlangen.

Ziehkissenantrieb CSH

 

 

Der innovative Pressenantrieb Typ CSH ist ein höchst flexibles Antriebssystem für Tiefziehpressen. Das Ziehkissen wird zum Servo-Ziehkissen. Sie be­stimmen während des kompletten Tiefzieh­pro­zesses aktiv und exakt die Verläufe von Position, Kraft und Geschwindigkeit.

Speicherladeeinheiten

Speicherladeeinheiten sind die Schwung­räder der Hydraulik. Ihre Aufgabe ist die Zwischenspeicherung von hydraulischer Energie. Der Einsatz einer Speicherladeschaltung ist beson­ders dann sinnvoll, wenn der Energie­bedarf eines Hydrauliksystems stark variiert.

Servoantrieb PDSC

Der Servoantrieb PDSC (Press Drive Self Contained) ist eine hydraulische Linearachse die sich durch eine hohe Leistungsdichte und hohe Dynamik auszeichnet.

RIGHT OFFCANVAS AREA