Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü

Antriebsysteme für Stanz- und Scheranwendungen

Hydraulische Antriebssysteme für Stanz- und Scheranwendungen sind kompakte, kurzhubige Ventilzylindereinheiten. Die Antriebe sind modular aufgebaut und er­reichen dadurch in der Anwendung ein Höchstmaß an Flexibilität.

Die Prozesssteuerung ist bei diesen Antrieben sehr einfach und sicher. Sie erfolgt in der Regel mit angebauten, hochdynamischen Schaltventilen. Proportional- und Servo­technik kommt nur dann zum Einsatz, wenn spezielle Umform- und Positio­nieraufgaben dies erfordern.

Ihr Kontakt

Voith Turbo H + L Hydraulic GmbH & Co. KG
Schuckertstraße 15
71277 Rutesheim, Deutschland

Tel. +49 7152 992-3
Fax +49 7152 992-400
sales-rut@voith.com

Technische Daten

Zylinderkraft 20 – 2.000 kN
Zylindergeschwindigkeit bis 1.000 mm/s
Anschlussleistung 3 – 90 kW

Typische Einsatzbereiche 

  • Stanzen
  • Scheren
  • Stanzanlagen
  • Trennmaschinen

Vorteile und Nutzen

Merkmale Vorteile Nutzen
  • Modular aufgebautes hydrauli­sches Antriebssystem für Zylin­der­kräfte von 20 bis 2000 kN.
  • Das Antriebssystem ist bewährt und schnell verfügbar.
  • Die Integration in Ihre Maschine ist einfach und kostengünstig.
  • Die Inbetriebnahmezeiten sind kurz.
  • Prozesssteuerung in der Regel mit hochdynamischen Schalt­ventilen.
  • Die Prozesssicherheit ist ausgesprochen hoch.
  • Ihre Maschine produziert mit einer verlässlichen und hohen Qualität.
  • Komplettes System, bestehend aus Hydraulikaggregat, Steuer­einheit mit Aktuator und Steuer­elektronik mit Applikations­soft­ware.
  • Wenige Schnittstellen verbinden das Maschinensystem mit dem Antriebssystem.
  • Die Ansteuerung der Hydraulik ist denkbar einfach (Startsignal und Übermittlung der Prozess­para­meter).
  • Sie sparen Kosten durch kürzere Entwicklungszeiten.
 
  • Die Systemkomponenten sind optimal aufeinander abgestimmt und erlauben sehr kurze Zyklus­zeiten.
  • Die hohe Produktivität der Ma­schine und die hohe Qualität der produzierten Teile verbessern die Wettbewerbsfähigkeit.
  • Schlankes und robustes System mit wenig Bauteilen und Schnitt­stellen.
  • Die Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit sind hoch.
  • Die Maschine hat eine hohe Stand­­festigkeit und erhöht bei Ihren Kunden die Bereitschaft zu Folge­käufen.

Produktbeispiele

    RIGHT OFFCANVAS AREA