Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere .

Menü
Voith Hydro in Afrika

Erneuerbare Energie für Afrika mit Wasserkraft

Mit Wasserkraft zu nachhaltiger Entwicklung

    In vielen Teilen Afrikas hemmt eine unzureichende Stromversorgung die wirtschaftliche und soziale Entwicklung. Wasserkraft kann als nachhaltige Energiequelle erheblich dazu beitragen, dass sich dies ändert.

    Das Potential der Wasserkraft in Afrika ist enorm – dennoch werden derzeit noch nicht einmal 10 % der Kapazität von schätzungsweise 400 GW genutzt. Rund 645 Millionen Afrikaner haben keinen Zugang zu Elektrizität. 

    Auf einem so großen Kontinent wie Afrika mit seinen vielen Ländern und Regierungsformen, den vielfältigen Volksgruppen und Ethnien, die mehr als 2000 Sprachen sprechen, einer diversen Infrastruktur, unterschiedlichen Klimazonen und Landschaften ist die Erzeugung und effektive Verteilung von Elektrizität eine Herausforderung.

    Die Nutzung von Wasserkraft, die einst auch in Europa und Nordamerika die Industrialisierung maßgeblich vorangetrieben hat, kann nun auch in Afrika als Vorbild gelten: Erfolgreich errichtete und betriebene Anlagen zeigen schon jetzt, wie Wasserkraft Wirtschaft und Leben in Afrika transformiert und einen festen Platz im Energiemix vieler Staaten gefunden hat.

    Energie ist ein Motor für die Industrialisierung Afrikas. Mit dem gewaltigen Potential von mehr als 350 Gigawatt an Wasserkraft wollen wir den Weg unseres Kontinents zu grünem Wachstum beschleunigen.
    Amadou Hott, Vize-Präsident der African Development Bank
    93
    Prozent des Wasserkraftpotentials auf dem afrikanischen Kontinent sind bisher ungenutzt

    Portfolio: So gestalten wir die Wasserkraftnutzung in Afrika

      In ganz Afrika leitet Voith Wasserkraftprojekte und unterstützt damit die Förderung von Wirtschaftswachstum und sozialen Verbesserungen. Um die Nutzung von Wasserkraft voranzutreiben, sind Flexibilität bei der Finanzierung, Kompetenz und Engagement unerlässlich.

      In enger Zusammenarbeit mit führenden Finanzinstituten und Versicherern ermöglichen wir, dass unsere afrikanischen Kunden die Kosten für die Errichtung oder Sanierung von Wasserkraftanlagen über einen realistischen Zeitrahmen strecken können.

      Gemeinsam mit unseren Kunden arbeiten wir an der Entwicklung hochmoderner Anlagen, der Reparatur und Wartung der vorhandenen Infrastruktur und nicht zuletzt am Wissenstransfer. Unsere Experten in Heidenheim, Deutschland, und auf der ganzen Welt stellen nicht nur die erforderlichen Anlagen. Lokale Partner und Mitarbeiter sind vor Ort und stehen unseren Kunden im Projekt zur Seite. Dazu gehört auch, den Wissenstransfer zu sichern: Lokal bilden wir künftige Fachkräfte für den Betrieb von Anlagen aus.

      Integrativ und nachhaltig

      Erfolgreich mit lokalen Partnerschaften

      • STRATEGIE & PLANUNG: Wir unterstützen bei Projektentwicklung und Finanzierung
      • AUSSTATTUNG & INBETRIEBNAHME: Wir liefern hochwertige Ausstattung und steigern die Effizienz von Anlagen
      • BETRIEB & SERVICE: Wir schulen Mitarbeiter vor Ort und geben unser Wissen an die lokalen Communities weiter

      80 Jahre Voith Hydro in Afrika

      Seit mehr als 80 Jahren begleitet Voith erfolgreich den Bau und die Modernisierung von Wasserkraftwerken auf dem afrikanischen Kontinent. In mehr als 25 Ländern haben Experten von Voith erfolgreich Projekte umgesetzt – in enger Zusammenarbeit mit lokalen Partnern. Rund 25 Prozent der derzeit installierten Turbinenleistung in Afrika hat Voith geliefert.

      Wir von Voith sind mehr als Lieferant von Kraftwerksausrüstung. Wir verstehen uns als Partner für eine nachhaltige Entwicklung: Von der gemeinsamen Projektentwicklung bis zur Ausbildung von Personal unterstützen wir Betreiber und Regierungen vor Ort.
      Heike Bergmann, Senior Vice President Sales Africa, Voith Hydro
      Kontaktieren Sie unsere Experten
      9700
      MW installierte Leistung von Voith Hydro. Das entspricht rund 25% des gesamten Wasserkraftvolumens auf dem Kontinent
      27
      afrikanische Länder mit erfolgreichen Projekten
      25
      Millionen Afrikaner profitieren von Strom, der mit Voith-Technologie produziert wird
      80
      Jahre Erfahrung als Partner vor Ort auf dem afrikanischen Kontinent

      Voith Hydro Projekte in Afrika

        Erfolgreich errichtete, modernisierte und betriebene Anlagen zeigen beispielhaft, welche positive Wirkung Wasserkraftprojekte haben können. Jedes Projekt von Voith Hydro in Afrika erzählt eine Geschichte von Veränderung und Entwicklung.

        Das Gute an Voith? Es ist ein kundenorientiertes Unternehmen. Voith spricht mit Ihnen als Eigentümer und sagt: Was können wir tun, um Ihnen das Leben leichter zu machen?
        Emmanuel Lawrence, stellvertretender Projektleiter, Mount Coffee
        Kontaktieren Sie unsere Experten

        News: Bleiben Sie auf dem Laufenden

          Kontakt: Unsere Experten sind für Sie da

            Heike Bergmann

            Senior Vice President Sales Africa

             

            t +49 7321 37 7790 (UTC+2h)

            Didier Farez

            Regional Marketing Director for French-speaking Africa

             

            t +33 6 84 33 14 69

            Mark Claessen

            Managing Director Voith Hydro East Africa Hub

             

            t +251 666 2536

            Heike Bruch

            Senior Marketing Manager Africa

             

            t +49 7321 37 6522 (UTC+2h)

            RIGHT OFFCANVAS AREA